588 Teilnehmer trotz schlechtem Wetter

Die Tübinger Innovationstage 2021 boten Abwechslung zu den täglichen Online-Meetings: Die Tübinger Innovationstage 2021 fanden mit einer Ausnahme in Präsenz an schönen Plätzen im Freien statt. 588 Teilnehmer nahmen an den insgesamt 9 Terminen teil, davon 194 beim Auftakt "KIgoesFactory".
 
Dank Regenschirme konnten einige der Innovationstage trotz schlechtem Wetter durchgeführt werden. Die kurzweiligen Vorträge wurden auf die Smartphones der Teilnehmer übertragen und es gab vor allem viel Raum für einen Dialog untereinander, denn Innovationen entstehen im Dialog!
 
 
 
 
 
Das IHK-Netzwerk Forschung & Entwicklung veranstaltet die jährlichen Innovationstage seit 2008. Auch in 2022 werden wieder Innovationstage  stattfinden. Beteiligen auch Sie sich am Dialog!
 

Tübinger Innovationstage 2021

KIgoesFactory - Künstliche Intelligenz in der Produktion

24. und 25. Juni 2021

 

Wasserstoff - Energieträger der Zukunft

28. Juni 2021, 17-21 Uhr

 

 

 

 

Workshop Minimal-Invasive Chirurgie

30. Juni 2021, 10 - 16 Uhr

Die Oberfläche macht den Unterschied

01. Juli 2021, 17-21 Uhr

Unterwegs im Technologiepark Tübingen-Reutlingen

06. Juli 2021, 13-15 Uhr und 15-19 Uhr

Space2Health: Weltraumtechnik wird Gesundheitstechnik

07. Juli 2021, 17 -21 Uhr

Erdbeobachtung am Nullpunkt der historischen Landesvermessung

08. Juli 2021, 17 -21 Uhr

Apotheke des 21. Jahrhunderts - Dank RNA, Biologicals und co.

13. Juli 2021, 17-21 Uhr

Die Tübinger Innovationstage wurden durchgeführt mit aktiver Beteiligung durch