50 Jahre Mondlandung und New Space

Montag, 08. Juli 2019, 18:00 – 20:00 Uhr
 
Ort
Neckar Hub GmbH
Karlstr. 3
72072 Tübingen
So wie die Apollo-Mond-Missionen vor genau 50 Jahren die Mikroelektronik vorangebracht haben, so wird der Spirit von New Space Zukunftstechnologien hervorbringen.
 
An die Stelle des Wettlaufs der politischen Systeme tritt bei New Space Unternehmertum mit Wagniskapital. Neue ambitionierte Weltraummissionen und neue Lösungen für unseren Alltag entstehen. So wird mit Beteiligung von Firmen aus Baden-Württemberg mit OneWeb bis Mitte der 2020er-Jahre eine Konstellation von Hunderten von Satelliten aufgebaut sein, die per Funk jeden Ort auf unserem Planeten mit Internet versorgt. Andere Dienste greifen auf Erbeobachtungssatelliten zurück und liefern wichtige Zusatzinformationen für Logistikprozesse und die Agrarwirtschaft. Auch ergeben sich weiterhin viele neue Lösungen durch die Navigationssatelliten GPS, Galileo und Co.

Baden-Württemberg ist ein Zentrum der Raumfahrtindustrie. Am Standort Reutlingen des Business Incubation Centre der Weltraumagentur ESA (ESA BIC) können Startups mit Bezug zu New Space ihre Ideen verwirklichen. Die Veranstaltung im NeckarHub zeigt die Potenziale für Unternehmen auf und gibt Tipps für den Einstieg in New Space Projekte. 
______________________________________
 
Programm
______________________________________
 
Begrüßung
Dr. Stefan Engelhard, IHK Reutlingen und Stephan Dabels, NeckarHub GmbH
 
Von 50 Jahre Mondlandung zu OneWeb
Ulrich Kübler und Götz von Bröcker, beide Airbus DS, Friedrichshafen
 
Das ESA Business Applications Programm
Bärbel Deisting, ESA Botschafterin für Business Applications / Bereichsleiterin für Raumfahrt und Raumfahrtanwendungen, bavAIRia e.V.
 
Galileo-Masters Baden-Württemberg
Eva Beckershoff, IHK Reutlingen / ESA BIC Hessen & Baden-Württemberg Standort Reutlingen
 
Diskussion
 
**********************************************************
 
Teilnahmeentgelt: 20 Euro (kostenfrei für Teilnehmer der IHK-IWW-Netzwerke)
 
IHK-IWW-Netzwerke: Forschung & Entwicklung, Cluster Technische Textilien Neckar-Alb, Innovation, Produktion, Qualität, Sicherheit, Künstliche Intelligenz, Hochpräzise Echtzeitnavigation BW und Virtuelles Kraftwerk Neckar-Alb.
Ihre Anreise zum Veranstaltungsort: 
Neckar Hub GmbH, Karlstr. 3, 72072 Tübingen
 
Direkt zu Google Maps gelangen Sie, indem Sie auf die Anfahrtskizze klicken.