Innovationstage Zollernalb: 4. bis 12. Juli 2018

Die Innovationstage Zollernalb starteten am 4. Juli 2018 mit der Innovationsmesse Neckar-Alb: Über 30 Aussteller aus der Region präsentierten sich.
 
Für "exzellenten Technologietransfer Neckar-Alb" wurden beim Auftakt ausgezeichnet:
  • Hochschule Albstadt-Sigmaringen - Professor Dr. Nils Herda
  • Hochschule Reutlingen - Professor Dr.-Ing. Gernot Schullerus und Dr. Bernd Petereit
  • Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg - Professor Dr. Stefan Pelz
  • Universität Tübingen - Dr. Florian Karlewski
  • Universität Tübingen - Professor Dr. Hans-Georg Rammensee

Darüberhinaus wurden drei Teams des HoloLens-Hackathons geehrt. Dieser Hackathon wurde im Vorfeld der Innovationstage Zollernalb in der WissensWerkstatt Balingen durchgeführt.

Bis zum 12. Juli fanden die einzelnen Innovationstage bei Unternehmen des Zollernalbkreises sowie der Abschluß im Technologiepark in Tübingen statt.

Auftakt mit Innovationsmesse Neckar-Alb

04. Juli 2018 von 13:00 bis 17:30 Uhr 

 

 

TRIZ-Anwendertreffen

05. Juli 2018 von 08:30 bis 13:00 Uhr

Industrie 4.0 in der Praxis

05. Juli 2018 von 15:00 bis 17:00 Uhr

Smartphone zur präzisen Navigation

09. Juli 2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr 

 

 

Vom medizinisch-technischen Fortschritt zu neuen Therapien

10. Juli 2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr 

 

 

Sommerempfang der BioRegion STERN

12. Juli 2018 ab 18:00 Uhr 

 

 

 

Download der Flyer: Innovationstage Zollernalb 2018 und HoloLens-Hackathon 2018

Die Innovationstage werden maßgeblich unterstützt durch das Technologietransfermanagent der IHK Reutlingen